Wurzelspitzen-Entfernung

Zahnerhalt durch Wurzelzelspitzenresektion in unserer Zahnarztpraxis in Bucholz

Der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne hat für uns im Zahnärztehaus Buchholz oberste Priorität. Oft ist die Wurzelspitzenresektion die letzte Möglichkeit zum Erhalt eines wurzelbehandelten Zahnes. Dieses kann beispielsweise bei einer Entzündung der Wurzelspitze oder einer nicht mehr funktionsfähigen Wurzelfüllung notwendig werden.

Bei der Wurzelspitzenresektion handelt es sich um die Entfernung der Wurzelspitze des erkrankten Zahnes. Dabei werden von unser Oralchirurgin Dr. Caroline Zimmermann-Cordesmeyer etwa 3 mm der Wurzelspitze sowie der entzündete Bereich um die Wurzeln entfernt. Der Zugang zur Zahnwurzel erfolgt von außen durch den Kieferknochen.

Ihnen macht der bevorstehende Eingriff Sorgen?
Im Operationsbereich unserer Zahnärztehaus Buchholz MVZ-GmbH führen wir diesen Eingriff täglich durch.
Und: Lachgas-Sedierung oder Vollnarkose sind Möglichkeiten, um den Eingriff für Sie möglichst schmerzfrei und schonend durchzuführen.

Haben Sie Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns gerne an.

Ihr direkter Draht zum
Zahnärztehaus Buchholz

Terminvereinbarungen oder Fragen klären:
Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück!

Termin Vereinbaren

Sie erreichen uns 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche – über dieses Kontaktformular. Gerne können Sie auch einen Terminwunsch nennen, wir rufen Sie dann zurück.

Für die direkte Terminvereinbarung  erreichen Sie uns jeden Tag ab 7:30 Uhr.

Hamburger Str. 6 | 21244 Buchholz in der Nordheide
Zu Google Maps ›

.

15 + 10 =